Weil es um unseren Landkreis geht

Wir bewegen Hessens Norden

Herzlich willkommen

Wir begrüßen Sie recht herzlich auf den Internetseiten der SPD im Landkreis Kassel und bedanken uns für Ihr Interesse an unserer politischen Arbeit. Wir möchten hier allen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit geben, sich umfassend über unsere Arbeit zu informieren. Darüber hinaus können Sie sich einen ersten Eindruck zu den Personen verschaffen, die diese Arbeit tragen.

Ihre Silke Engler und Ihr Andreas Siebert
Vorsitzende

„Die Entscheidung des Landgerichts Kassel, der beantragten einstweiligen Verfügung des Landkreises Kassel gegen den Beschluss des Aufsichtsrates der GNH, das Krankenhaus in Wolfhagen zu schließen, ist ein großer Erfolg für die Bevölkerung im Wolfhager Land“, betonen der SPD-Fraktionsvorsitzende im Kreistag Dieter Lengemann und die beiden SPD-Unterbezirksvorsitzenden Silke Engler und Andreas Siebert. Die Entscheidung des Kreistages, die Rechtsauffassung der GNH zu überprüfen, sei richtig gewesen. „Landrat Uwe Schmidt und sein Beraterteam haben klug agiert und überzeugende Argumente für eine stärkere Berücksichtigung der Rechte des Landkreises in der GNH gefunden“, so Lengemann, Engler und Siebert weiter. Zur Sicherung und Weiterentwicklung des Klinikstandorts seien allerdings noch weitere Schritte notwendig.

Dieter Lengemann
Dieter Lengemann

„Wer die Historie der kommunalen Gesundheitsholding Nordhessen (GNH) kennt, weiß, dass die Kreiskliniken auch bei dem Einstieg Defizite verursachten“, erklärt der Fraktionsvorsitzende Dieter Lengemann. Gleichwohl habe die Stadt im August 2001 dem Kreis ein Angebot zum Einstieg in die Holding unterbreitet. Aus gutem Grund, denn es sollte bei der GNH eine Mischkalkulation geben. „Der Landkreis liefert nämlich 40 % der Patientinnen und Patienten während aus der Stadt nur 25 % kommen“, so Lengemann. Damit „füttere“ der Kreis auch das s.g. Flaggschiff der Maximalversorgung in Kassel. Zudem sei damals ein Verlustausgleich von jährlich 3 Millionen bis 2007 verhandelt worden, danach sollte die GNH evtl. Defizite durch Gewinne im Klinikum Kassel erwirtschaften.

Wir machen mit!

Aufruf zur Kundgebung am Donnerstag, 27. Juni 2019
Aufruf Kundgebung
Aufruf zur Kundgebung

Die SPD im Landkreis Kassel beteiligt sich an der Kundgebung "#Zusammen sind wir stark!" für Demokratie, Toleranz, Vielfalt und Weltoffenheit.

Treffpunkt ist am Haupteingang des Staatstheaters Kassel, Friedrichsplatz, am Donnerstag um 16.45 Uhr. Von dort geht es gemeinsam zum Regierungspräsidium.

Lasst uns ein deutliches und starkes Zeichen setzen!

Silke Engler Andreas Siebert
Unterbezirksvorsitzende

Die erste Doppelspitze in der SPD im Landkreis Kassel

Staffelübergabe von Timon Gremmels an Andreas Siebert und Silke Engler
Staffel├╝bergabe an Andreas Siebert und Silke Engler
Staffel├╝bergabe an Andreas Siebert und Silke Engler
Auf dem SPD-Unterbezirksparteitag Kassel-Land haben die Genossinnen und Genossen Andreas Siebert und Silke Engler zur neuen und ersten Doppelspitze eines SPD-Unterbezirks in Deutschland gewählt. Timon Gremmels hat nach 4 Jahren den Vorsitz abgegeben, um sich auf die neue Aufgabe als Vorsitzender des SPD-Bezirks Hessen-Nord zu konzentrieren.

Am Sonntag SPD und Martina Werner wählen

Europawahl am 26. Mai 2019
Europawahl am 26. Mai 2019
Europawahl am 26. Mai 2019

Unser Zusammenhalt ist der Schlüssel zur Erfolgsgeschichte Europas. Wir wissen, dass wir zusammen stärker sind. Dass es unsere gemeinsamen Werte sind, die uns verbinden. Und dass wir mehr erreichen, wenn wir mit einer Stimme sprechen. Mit einer selbstbewussten Stimme, die in der Welt Gewicht hat.

Wir wissen: Nur, wenn wir zusammenhalten, schaffen wir das soziale Europa. Dafür wollen wir investieren: in gute Arbeit zum Beispiel, in Infrastruktur, damit wir Ungleichheiten abbauen können. In soziale Sicherheit. Das schaffen wir nur, wenn auch die großen Konzerne Steuern zahlen und sich nicht drücken. Das betrifft unter anderem auch Amazon, Facebook und Co.

In Europa sollen Talente und Ideen den Wettbewerb entscheiden, nicht Lohndumping und Steuerrabatte. Darum ist Zusammenhalt in Europa so wichtig.

Dieter Lengemann
Dieter Lengemann ist der Fraktionsvorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion

Mit zwei Anträgen zu den Kommunalen Finanzen setzen die Sozialdemokraten im Landkreis Kassel ein Schwerpunktthema für die nächste Kreistagssitzung am 24. Juni in Hofgeismar.

Laut aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes von Ende 2018 sind die hessischen Kommunen die am zweithöchsten verschuldeten in ganz Deutschland. Nur die Kommunen des Saarlandes sind noch höher verschuldet.

Timon Gremmels
Timon Gremmels

Die SPD will ein Prüfergebnis zur möglichen Gründung einer kommunalen Wohnungsbaugesellschaft auf Landkreisebene abwarten. „Wir haben das Thema angestoßen aber Sorgfalt geht vor Schnelligkeit. Momentan gibt es noch keinerlei endgültigen Ergebnisse. Es ist zum Beispiel nicht klar, wer sich beteiligen will und wie man sich beteiligen kann. Wir sind mitten in der Prüfung und haben schon so viel Wissen zusammengetragen, das sollten wir weiter nutzen“, so Timon Gremmels SPD-Unterbezirksvorsitzender.

© SPD Unterbezirk Kassel-Land
Datum des Ausdrucks: 20.11.2019