Weil es um unseren Landkreis geht

Wir bewegen Hessens Norden

Herzlich willkommen

Timon Gremmels SPD
Timon Gremmels

Wir begrĂŒĂŸen Sie recht herzlich auf den Internetseiten der SPD im Landkreis Kassel und bedanken uns fĂŒr Ihr Interesse an unserer politischen Arbeit. Wir möchten hier allen BĂŒrgerinnen und BĂŒrgern die Möglichkeit geben, sich umfassend ĂŒber unsere Arbeit zu informieren. DarĂŒber hinaus können Sie sich einen ersten Eindruck zu den Personen verschaffen, die diese Arbeit tragen.

Ihr Timon Gremmels
Vorsitzender

Timon Gremmels und Esther Dilcher
Timon Gremmels und Esther Dilcher kandidieren für die Bundestagswahl 2017

"Die SPD im Landkreis Kassel gratuliert dem neuen Bundesvorsitzenden und Kanzlerkandidaten Martin Schulz zu seinem hervorragenden Wahlergebnis von 100 Prozent auf dem SPD-Bundesparteitag am Sonntag in Berlin", so der SPD-Unterbezirksvorsitzende Timon Gremmels (Niestetal) und das Vorstandmitglied Esther Dilcher (Hofgeismar).

Dilcher und Gremmels, die beide als SPD-Direktkandidaten fĂŒr den Wahlkreis Waldeck bzw. den Wahlkreis Kassel kandidieren, waren in Berlin mit dabei. „Die Aufbruchsstimmung in der SPD war deutlich spĂŒrbar“, so die beiden Bundestagskandidaten.

Brigitte Hofmeyer
Brigitte Hofmeyer

„Die Verkehrs- und LĂ€rmsituation in Breuna fĂŒhrt zu einer EinschrĂ€nkung der LebensqualitĂ€t vor Ort“, sagt die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Brigitte Hofmeyer. Durch den stark zunehmenden LKW-Verkehr zwischen Volkmarsen und der Autobahnzufahrt Breuna komme es vermehrt zu Protesten aus der Bevölkerung ĂŒber Verkehrsbehinderungen und LĂ€rmbelĂ€stigung. Kreistagskollegin Marlies Weymann-Flörke aus Breuna ergĂ€nzt: „Dass der Verkehr des neuen Logistikzentrums in Volkmarsen ĂŒber Warburg abgeleitet werde, hat sich leider nicht bewahrheitet. Die Anwohner in Breuna fordern zu Recht VerĂ€nderungen.“

Timon Gremmels als Unterbezirksvorsitzender bestÀtigt

Unterbezirksparteitag am 11. MĂ€rz 2017 in FuldabrĂŒck

Als Gast begrĂŒĂŸte der Unterbezirk mit Thomas Oppermann den SPD-Fraktionschef im Deutschen Bundestag. Oppermann hob in seiner Rede die besondere Rolle der Kommunen hervor.

Timon Gremmels
Timon Gremmels

„Die SPD im Landkreis Kassel wird weiter vehement fĂŒr den Erhalt der Anschlussstelle Kassel-Ost an der A7 streiten“, erklĂ€rt der SPD-Unterbezirksvorsitzende Timon Gremmels. Die SPD-Kreistagsfraktion werde dazu einem Antrag fĂŒr den Kreistag am 11. Mai 2017 einbringen.

Ulrike Gottschalck
Ulrike Gottschalck

Mit einem Antrag im Kreistag am 2. MĂ€rz 2017 wollen die Sozialdemokraten im Landkreis Kassel erneut Druck auf das Land Hessen ausĂŒben, endlich eine bessere Anbindung der Nordspitze und des Airports zu planen.

Timon Gremmels
Timon Gremmels

Die SPD im Landkreis Kassel will eine kommunale Wohnungsbaugesellschaft auf Landkreisebene prĂŒfen. „Auch im Landkreis Kassel und besonders im Altkreis wie auch in den ehemaligen KreisstĂ€dten Hofgeismar und Wolfhagen geht die Zahl der Sozialwohnungen seit Jahren zurĂŒck“, informiert Timon Gremmels, Vorsitzender der SPD im Landkreis Kassel. GĂŒnstige Wohnungen fĂŒr „Normalverdiener“ und Menschen, die von Transferleistungen leben mĂŒssen, seien „auch außerhalb der Stadt Kassel immer seltener“, so Gremmels weiter. Auch wenn die GWH in Baunatal jetzt neue Sozialwohnungen baue, sei dies „nur ein Tropfen auf dem heißen Stein“, erlĂ€utert Gremmels.

Frank Nikutta
Frank Nikutta

Wir sind sehr erfreut, dass das Angebot des Veranstalters Schauinsland-Reisen mit seinen 13 Verbindungen zu 5 attraktiven Reisezielen vom Flughafen Kassel einen so guten Zuspruch in Nordhessen und auch darĂŒber hinaus in die angrenzenden Regionen findet, so der verkehrspolitische Sprecher der SPD Kreistagsfraktion Frank Nikutta. Der gute Zuspruch zeigt, dass der Flughafen Kassel angenommen wird, sobald das Angebot stimmt, so der Caldener Kreistagsabgeordnete Ullrich Meßmer. Wir sind sehr zuversichtlich, dass mit dem Start dieses neuen Angebotes der Flughafen auf dem Weg hin zu einer positiven Entwicklung starten wird, so Nikutta und Meßmer.

Timon Gremmels
Timon Gremmels

Der SPD-Unterbezirksvorsitzende Timon Gremmels fordert den AfD Kreisvorsitzenden Florian Kohlweg auf, sich klar und eindeutig von seinem thĂŒringischen Parteifreund Björn Höcke und dessen ‚Dresdner Rede’ zu distanzieren. „Es ist das bekannte Vorgehen, mit nationalistischen und geschichtsrevisionistischen Aussagen das rechte WĂ€hlerklientel zu bedienen und bei Kritik von außen zu sagen, man sei missverstanden worden“, so Gremmels. „Nach der gleichen Masche hat auch Kohlweg im HNA-Interview am Samstag versucht, Höcke zu verteidigen.

Über 350 Besucher bei Neujahrsempfang mit Olaf Scholz

Über 350 GĂ€ste kamen zum Neujahrsempfang der SPD Kassel-Land in das Elgerhaus nach Schauenburg-Elgershausen.

Die SPD im Kreis Kassel begrĂŒĂŸte mit Olal Scholz Hamburgs Ersten BĂŒrgermeister als Gast auf dem Neujahrsempfang. Scholz stimmte die Genossen dabei auf ein spannendes Wahljahr 2017 ein. Wir Sozialdemokraten sind inhaltlich gut aufgestellt und können mit unseren Themen SolidaritĂ€t und Gerechtigkeit punkten.

Der traditionelle Neujahrsempfang der SPD Kassel-Land findet in diesem Jahr im Elgershaus in Schauenburg statt (Adresse fĂŒr Navis: Amters Hof 3, 34270 Schauenburg). Als Gast begrĂŒĂŸen wir Hamburgs Ersten BĂŒrgermeister Olaf Scholz.

© SPD Unterbezirk Kassel-Land
Datum des Ausdrucks: 29.03.2017