Herzlich willkommen

Wir begrüßen Sie recht herzlich auf den Internetseiten der SPD im Landkreis Kassel und bedanken uns für Ihr Interesse an unserer politischen Arbeit. Wir möchten hier allen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit geben, sich umfassend über unsere Arbeit zu informieren. Darüber hinaus können Sie sich einen ersten Eindruck zu den Personen verschaffen, die diese Arbeit tragen.

Ihre Silke Engler und Ihr Andreas Siebert
Vorsitzende

Manuela Strube
Manuela Strube

„Die Veranstaltungsbranche ist von der Corona-Pandemie besonders hart betroffen, denn die Veranstaltungsverbote bedeuten ja quasi ein Berufsverbot“, erläutert Manuela Strube, Landtagsabgeordnete und Spitzenkandidatin der Kreis-SPD. Auch wenn Bund und Land mit finanziellen Nothilfen unterstützten, reiche das sicherlich nicht aus, um die Misere aufzufangen.

Kreis-SPD: "Beste Bildung überall im Landkreis"

Einladung zur virtuellen Diskussionsrunde. Wo: Facebook-Live , Freitag, 5.3.21, 19:00 Uhr @fb.com/SPD.Landkreis.Kassel

„Der Landkreis Kassel steht für beste Bildung in modernen Schulen und dazu verfügt der Landkreis über ein hochwertiges und wohnortnahes Bildungsangebot für alle Schülerinnen und Schüler verschiedener Lernstufen. Die Kreis-SPD setzt auch zukünftig auf die Modernisierung der Schulen und die digitale Ausstattung aller Schulangehörigen“, so der SPD-Landratskandidat Andreas Siebert.

„Der Kreis ist stolz, ein dichtes Netz an Schulsozialarbeit geknüpft zu haben, zudem gibt es ein hochwertiges Ganztagsangebot und auch bei der Digitalisierung der Schul- und Lernbetriebs kommen wir große Schritte voran“, führt Siebert aus. „Auch die Sanierung der Schulgebäude steht weiterhin auf der Agenda des Kreises“, so Siebert.

Das Video gibt es hier: https://fb.watch/42e2PUrvQ8/

Über die Herausforderungen, die an Lehrerinnen und Lehrer sowie Schülerinnen und Schüler und deren Eltern nicht nur während der Corona-Pandemie gestellt werden, wollen die SPD-Abgeordnete Manuela Strube (MdL), SPD-Landratskandidat Andreas Siebert und die bildungspolitische Sprecherin der SPD-Kreistagsfraktion Petra Voß und Lukas Mühlbauer (Schüler und Juso-Kandidat Kassel-Land) gemeinsam mit Ludger Brinkmann ins virtuelle Gespräch kommen.

Die virtuelle Veranstaltung wird am Freitag, 5. März 2021, 19:00 Uhr über den Facebook-Account des SPD-Unterbezirks Kassel-Land übertragen (http://www.facebook.com/SPD.Landkreis.Kassel)

Der Kandidat der SPD für die Landratswahl, Andreas Siebert und die Kreis-SPD sind seit dem 27. Februar mit ihrem Wahlkampf TO GO unterwegs. „Unser Bullimobil wird durch den gesamten Landkreis fahren und an Märkten und Einkaufszentren fertig gepackte Wahlkampftüten anbieten“, so Manuela Strube, Spitzenkandidatin der Kreis-SPD. Die Corona-Pandemie mache erfinderisch, der Wahlkampf sei schwierig, man wolle aber trotzdem Flagge zeigen. „Die Tüten würden neben dem Wahlkampfmobil aufgebaut und die Bürgerinnen und Bürger könnten einfach kontaktlos zugreifen“, so Strube. Der Inhalt seien klassische Artikel des bisher bekannten Straßenwahlkampfs: Infomaterial von Andreas Siebert und der Kreis-SPD, ein Kugelschreiber, Einkaufschips, Blumensamen und Süßigkeiten für Kinder.

„Der diesjährige Wahlkampf stellt alle Parteien vor große Herausforderungen“, erläutert Landratskandidat Andreas Siebert.

Auf Abstand und doch für Sie da

Den ganzen Kreis im Blick

Landratskandidat Andreas Siebert ist unterwegs im Landkreis.

Das Ehrenamt stärken — Vereine unterstützen

Einladung zur virtuellen Gesprächsrunde, Facebook-Live , Freitag, 26.2.21, 19:00 Uhr @fb.com/SPD.Landkreis.Kassel

SPD: „Die Vereine und das Ehrenamt sind das Rückgrat unserer sozialen Gesellschaft“

Einladung zur virtuellen Diskussionsrunde. Wo: Facebook-Live , Freitag, 26.2.21, 19:00 Uhr @fb.com/SPD.Landkreis.Kassel

 

„Die Vereine und das Ehrenamt liegen uns im Landkreis Kassel ganz besonders am Herzen. Hier wird das soziale Leben gestaltet, Kinder und Jugendliche lernen hier Teamgeist und die Übernahme von Verantwortung kennen, treiben Sport, es gibt viele Beteiligungsmöglichkeiten und Vereine sorgen für ein gutes Miteinander“, so der SPD-Landratskandidat Andreas Siebert.

 

„Die SPD setzt sich für eine aktive und lebendige Vereinslandschaft ein. Vor allem die vielen ehrenamtlich organisierten Vereine in unserem Landkreis leisten einen großartigen Beitrag für den gesellschaftlichen Zusammenhalt, für Toleranz und Vielfalt und für ein gutes Miteinander“, führt Siebert fort.

Das ganze Video gibt es hier: https://fb.watch/42d-hLCWPc/

 

„Auf Initiative der SPD hat der Deutsche Bundestag im Rahmen des „Jahressteuergesetzes“ zum Jahreswechsel eine Reihe von Verbesserungen für Vereine und ehrenamtlich aktive Personen auf den Weg gebracht. So steigt die Übungsleiterpauschale von 2.400 Euro auf 3.000 Euro sowie die Ehrenamtspauschale von derzeit 720 Euro auf 840 Euro“, freut sich Siebert.

 

Darüber und über das, was Bund, Land und die kommunale Ebene für Vereine tun können, wollen die SPD-Abgeordneten Manuela Strube (MdL), Timon Gremmels (MdB) und SPD-Landratskandidat Andreas Siebert gemeinsam mit den Vereinsvertretern Dirk Brehm und Christian Lohof vom SV Kaufungen 07 ins virtuelle Gespräch kommen.

 

Die virtuelle Veranstaltung wird am Freitag, 26. Februar 2021, 19:00 Uhr über den Facebook-Account des SPD-Unterbezirks Kassel-Land übertragen.

Dieter Lengemann
Dieter Lengemann

„Mit Verwunderung nehmen die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten zur Kenntnis, dass die Partei „die Linke“ für eine Wohnungsbaugesellschafft wirbt und dem Kreis Versäumnisse vorwirft“, so Dieter Lengemann, SPD-Fraktionsvorsitzender.

In der Kreistagssitzung am 2. November letzten Jahres habe „die Linke“ im Kreistag gegen eine Wohnungsbaugesellschaft gestimmt. Dies habe die SPD-Fraktion schon verärgert, nun aber mit einer Wohnungsbaugesellschaft zu werben, sei unaufrichtig.

Lukas Mhlbauer
Lukas Mühlbauer

„Jugendliche und junge Erwachsene leiden sehr unter der Pandemie“, erklärt Lukas Mühlbauer, jüngster Kandidat der SPD-Kreistagsliste. Die sozialen Kontakte fehlten sehr und das gerade in einer Zeit, wo sich junge Menschen vom Elternhaus abnabeln und sich selbst finden müssten. Keine Treffen mit Freunden, keine Disco, kein Clubbesuch, ausgefallene Abi-Feiern und 18. Geburtstage seien schon schwer zu verkraften. Hinzu komme aber die Angst vor der Zukunft.

„Wenn es bisher um Jugendliche gegangen ist, dann immer nur um Schülerinnen und Schüler. Es müsse aber auch um Auszubildende, Studierende, junge Menschen im Freiwilligen Sozialen Jahr gehen “, so Mühlbauer. Politik und Gesellschaft müssten aufpassen, dass keine abgehängte Generation ohne Chancen heranwachse.

Silke Engler und Andreas Siebert
Silke Engler und Andreas Siebert

„Wir unternehmen im Landkreis Kassel sehr viel, um eine verlässliche und wohnortnahe Gesundheitsversorgung, auch im ländlichen Raum, sicherzustellen“, so Silke Engler und Andreas Siebert, Vorsitzende der Kreis-SPD. Bestes Beispiel dafür sei der Rückkauf der Kreiskliniken in Wolfhagen und Hofgeismar. Weiterhin unterstütze man medizinische Gesundheitszentren und biete Stipendien für angehende Mediziner*innen an.

Virtuelle Veranstaltung: Frag Olaf und Landratskandidat Andreas Siebert

Virtuelles Town-Hall-Meeting mit Olaf Scholz am 20. Februar 2021, 14:00 Uhr
Frag Olaf
Frag Olaf

Der SPD-Bezirk Hessen-Nord lädt am Samstag, den 20.02.2021, von 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr zu einer digitalen Talkrunde mit dem SPD-Kanzlerkandidaten zur Bundestagswahl und den drei Kandidaten der am 14. März 2021 gemeinsam mit der Kommunalwahl in Hessen stattfindenden Landratswahlen Andreas Siebert, Landkreis Kassel, Winfried Becker, Schwalm-Eder-Kreis und Torsten Warnecke, Landkreis Hersfeld-Rotenburg ein.

© Andreas Siebert
Datum des Ausdrucks: 06.03.2021